Facilitation Online Training

Das Training für lebendiges und beteiligungsorientiertes Arbeiten im virtuellen Raum

Online Training am 23. und 25. Juni sowie am 1. Juli 2020, jeweils von 14-17 Uhr

Leitung: Anja Louisa Schmidt und Susanne Conrad

>> Zur Anmeldung

Begleitung von Online-Treffen – mit Beziehung, Fokus und Verbindlichkeit im Virtuellen facilitieren

 

Zielgruppe:

  • Facilitator*innen, die lernen wollen, virtuelle Gruppen zu facilitieren
  • Vorerfahrung in Online-Facilitation und weitergehende technische Kenntnisse sind nicht notwendig, eher Zuversicht und die Bereitschaft, sich selbst technische Fähigkeiten zum Umgang mit den Tools zu erarbeiten.

Zielsetzung:

  • Die Teilnehmenden erlernen in 3 Modulen à 3 Stunden Grundlagen der virtuellen Facilitation und erwerben Grundkenntnisse in der Begleitung von Online-Gruppen

Technologie:

  • Die Meetings werden in der Plattform Zoom erfolgen. Weiter asynchrone Plattformen werden zum Einsatz kommen. Eigene Lizenzen sind nicht nötig.

Modulüberblick

 

Modul 1: Virtuelle Räume betreten

  • Welche Haltung brauche ich, um erfolgreich virtuell zu facilitieren?
  • Was ist die technische Grundausstattung eines virtuellen Facilitators?
  • Welche Räume gibt es? Welche Werkzeuge? Digitale & analoge Methoden online

Modul 2: Virtuelle Räume nutzen

  • Nutzung von synchronen und asynchronen Instrumenten zur Partizipation
  • Elemente einer virtuellen Facilitation: Check-In/-Out, Arbeit in Gesamtgruppe und Kleingruppen
  • Visualisierung und Dokumentation

Modul 3: Virtuelle Räume meistern

  • Rollen in der virtuellen Facilitation
  • Teambuilding, Spiele, Kreativmethoden
  • Umgang mit technischen Problemen

 

Die Anmeldung erfolgt über die Facilitation Academy.

>> Zur Anmeldung

 

Zurück